5-Fach-Tasche Adventskalendertasche2015 von Farbenmix nähen

was bisher geschah … Taschen nähen…

Als kleiner Rückblick in die Vergangenheit, hier mal ein paar meiner genähten Werke des letzten Jahres. Und damit es nicht zu viel auf einmal wird, habe ich die Sachen etwas thematisch zusammengefasst.

Zuerst sind die Taschen dran.

5-Fach-Tasche – Farbenmix

Adventskalendertasche2015 genäht aus einer alten Jeans und einer Webware vom Möbel-Schweden. Die Spitze und die Reißverschlüsse sind aus dem Fundus meiner Oma.

5-Fach-Tasche Adventskalendertasche2015 von Farbenmix nähen

Diese Tasche ist super praktisch als Wickeltasche für unterwegs. Die Fächer beherbergen Windeln, Salben, Wickelunterlage und Feuchttücher.

5-Fach-Tasche Adventskalendertasche2015 von Farbenmix nähen

KiTa- Rucksack

KiTa-Rucksack nähen

Der Schnitt ist nach eigenen Maßen genäht in Anlehnung an die Anleitung von uniquety.

KiTa-Rucksack nähen

Die Rückenpartie und die Rucksackgurte habe ich mit Volumenvlies verstärkt.

KiTa-Rucksack nähen

Die Kanten sind mit Paspel genäht und beim Zuschnitt habe ich stark darauf geachtet das Muster fortzuführen.

Betty Button Bag – liebedinge

Betty Button Bag von liebedienre aus SnapPap nähen

Für die kleine Handtasche habe ich den Schnitt des Freebooks vergrößert und mit Schultergurt aus SnapPap genäht.

Betty Button Bag von liebedienre aus SnapPap nähen

Das Innenfutter ist aus meiner alten Lieblingsbluse und als Verschluss habe ich einen Drehverschluss angebracht.

Betty Button Bag von liebedienre aus SnapPap nähen

Susie – Pattydoo

Susie von Pattydoo nähen

Als Geschenk habe ich diese Susie aus einer alten Jeans kombiniert mit zwei gemusterten Webware-Stoffen genäht.

Susie von Pattydoo nähen

Ich hoffe meine kleine Auswahl hat euch gefallen und würde mich sehr über Kommentare oder Fragen sehr freuen!

Infos (inkl. Werbung):

Schnitte: Fünf-Fach-Tasche – Farbenmix, Rucksack – uniquety, betty button bag – liebedinge, Susie – pattydoo

Stoffe: alte Jeans, Webware, Canvas, SnapPap braun, alte Bluse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.