EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook

Hip, hipper, HipBag – Schnabelina

Es lebe der Mittagsschlaf, zumindest der von den Kindern. Denn dadurch konnte ich nun endlich (nach einem Monat und drei eingeschobenen Projekten) meine Schnabelina HipBag fertigstellen.

Ich weiß, Hüfttaschen oder Gürteltaschen sind eigentlich voll 90er Jahre, aber ich brauche einfach eine Möglichkeit Geld, Handy und Schlüssel unterzubringen wenn ich mal keine Jacke anhabe. Oder wenn die Kleine z.B. in der Trage sitzt oder ich den Kindern auf dem Spielplatz hinterherrennen muss. Da erschien mir die HipBag die ultimative Lösung zu sein – ob ich damit Recht behalte wird der Praxistest zeigen.

EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook

Genäht habe ich die Tasche in der normalen Erwachsenengröße mit aufgesetzter Paspeltasche. Das Freebook von Schnabelina ist wirklich total umfangreich und es gibt jede Menge Variationsmöglichkeiten.

EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook

Da ich nicht so häufig Taschen nähe habe ich die Reißverschlüsse natürlich etwas verbockt. Ich nenn‘ es jetzt mal einfach trendy das die Zipper in unterschiedliche Richtungen laufen.

EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook

Das Steckschloss habe ich nach hinten verlegt, weil ich es seitlich neben der Tasche als störend empfunden hätte.

Hier musste ich allerdings etwas tricksen. Nachdem ich mehrere Läden nach einem Steckschloss für mein 30mm breites Gurtband abgeklappert habe und mit leeren Händen nach Hause gegangen bin. So habe ich aus verstärktem Baumwollstoff einen „Adapter“ an das Gurtband genäht. Die Lösung gefällt mir richtig gut, denn so wiederholt sich der Stoff im Rücken noch einmal.

EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook
EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook

Das Logo habe ich übrigens bei meinem letzten „Bummel“ durch den Action Markt in unserer Stadt entdeckt.

EGGsclusiv: Schnabelina HipBag Bauchtasche nähen nach einem Freebook

Infos (inkl. Werbung):

Schnitte: SchnabelinaHipBag – Schnabelina (Freebook)

Stoffe: Webware dunkelblau mit hellblauen Punkten

Linkpartys: RUMS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.