EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Stoffabbau Schlafanzug – Wickelanzug

Das neue Jahr hat begonnen und der Stoffschrank beherbergt immer noch eine Menge alter Schrankleichen. Denen gehe ich jetzt langsam an den Kragen und zuerst musste ein richtiges „Schätzchen“ dran glaube.

Der Stoff mit den Zwergenbullis habe ich bei meinem ersten Stoffmarkt-Besuch gekauft. So eine typische Jersey-Rolle die einfach „so süß“ war, dass sie im Korb gelandet ist. Zu Hause angekommen war er mir dann aber doch zu bunt und zu süß für ein Shirt für die Jungs.

EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Endstation Schlafanzug

Da der alte Schlafanzug der Kleinen so langsam an seine Grenzen stösst habe ich mir vorgenommen noch mal ein paar Schrankleichen zu Schlafanzügen zu vernähen. Bevor die Stoffstücke auch hierfür endgültig zu klein sind.

EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Und weil Schlafanzüge gar nicht bunt genug sein können, habe ich den Rest von diesem bunten Streifenjersey dazu kombiniert. Die Farben passen doch super zusammen und so einen farbenfrohen Schlafanzug habe ich im Laden noch nicht gesehen!

EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Sogar die passenden orangenen Bündchen haben sich in meinem Stoffschrank gefunden. So konnte ich komplett ohne neuen Einkauf loslegen.

Da das Stoffstück mit 50 cm beim Wickelanzug in Größe 92 nicht mehr ausreicht habe ich die Stoffe vorher mittig zerschnitten und mit der Overlock zusammengenäht. Die Nähte sind mit der Coverlock abgesteppt schön flach.

EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Die Knopfleiste vom Wickelanzug hat mir bei meinem ersten Modell schon super gefallen. Sie ist oben schön hoch geschlossen damit der Hals nicht kalt wird. Und durch den geschwungenen Verlauf liegen auch Bauchschläfer ganz bequem ohne das Knöpfe drücken.

Die Einfassung hat mich allerdings ganz schön Nerven gekostet. Ich habe zum ersten Mal den Schrägband-Falter „unten offen“ für meine Coverlock ausprobiert. Das Bündchen lief nicht gut durch und das Schrägband wurde stark gedehnt. Keine Ahnung, ob der Bündchenstoff zu elastisch war? Das muss ich auf jeden Fall noch einmal üben.

Sehr empfehlen kann ich auf jeden Fall das Video von Nähfrosch zum Zuschneiden des Bündchens als Endlosstreifen!

EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Größe 92 ist zwar noch etwas reichlich, aber dann hat die Kleine noch genügend Platz zum Reinwachsen.

EGGsclusiv: Schlafanzug nähen, Schnittmuster Wickelanzug (Nähen mit Jersey Babyleicht) - Klimperklein, Stoffabbau

Und damit wünschen wir euch jetzt eine geruhsame gute Nacht!

Die Kleine ist übrigens überzeugte Daumen-Nucklerin seit sie etwa ein halbes Jahr alt ist. Mir graust es jetzt schon davor, wenn sie irgendwann mal in das Alter kommt in dem es nicht mehr süß ist wenn sie mit dem Daumen im Mund dasteht.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Abgewöhnen vom Daumennuckeln?

Infos (inkl. Werbung):

Schnitte:   Auf Wolke 7 „Wickelanzug mit Fuß“ – Nähen mit Jersey Babyleicht [klimperklein] (Gr. 92)

Stoffe: Jersey bunte Streifen, Jersey Zwergenbullis

Linkpartys: The Creative Lovers, kiddikram, HoT

10 Comments

  • Anja

    Guten Morgen Catrin,
    der Schlafanzug gefällt mir super gut. Besonders, wegen der knalligen Farben – die schreien förmlich nach Sommer. Genau das richtige bei diesem Wetter!

    Viele Grüße,
    Anja

    • Catrin

      Danke. Und ja, die Söckchen sind süß! Ich denke sie bleiben aber leider nicht, jedenfalls haben die großen Brüder keine mehr.
      LG Catrin

  • Ludowica

    Ein wunderschöner Schlafanzug! Nachts ist bunt Trumpf! Die Ringel hab ich schon vor Urzeiten vernäht. Die sind dann wirklich gut abgelagert bei dir🤓!
    Nuckeln ist ein Grundbedürfnis und bis zum Ende des 3. Lebensjahres völlig normal. Wie alle Bedürfnisse verschwindet es, wenn es gestillt ist. Es lässt sich meiner Meinung nach nicht gewaltfrei abgewöhnen. Ungefähr so, als hättest du Hunger und jemand verbietet dir zu essen. Ein für alle mal: kein Essen mehr.

    Ich plädiere für abwarten. Zulassen. Nicht werten. Es wird verschwinden. Ganz sicher!

    Liebe Grüße
    Wica

    • Catrin

      Danke für das Lob. Die Ringel sind tatsächlich noch gar nicht so alt, aber der Zwergenstoff liegt schon eine Weile im Schrank.

      Mit dem Nuckeln hast du wahrscheinlich recht. Ich wollte jetzt auch noch gar nichts machen, ich weiß nur, dass ich selbst wirklich sehr lange Daumen genuckelt habe und davor graut es mir etwas. Aber mal sehen, Abwarten ist da wohl wirklich die beste Taktik.
      LG Catrin

  • Sonja

    Toller Schlafanzug! Den hätte ich gerne k. Groß 😀
    Bezüglich Daumen abgewöhnen habe ich leider keine Tipps. Bin echt froh, dass meine Kids ohne Schnuller und Daumen auskamen.
    Gruß Sonja

    • Catrin

      Danke! Ja, die Jungs haben auch garnichts genommen, im Nachhinein bin ich echt froh darüber, aber als Babys habe ich echt alles versucht damit sie mal einen Schnuller nehmen. Sah immer so schön einfach aus bei den anderen Kindern „Schnuller rein und es ist Ruhe“.
      LG Catrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.